Eckige Kanten, Stahl und Beton, dunkles Holz und alte Vintagemöbel-worum könnte es diese Woche in unserem Blogbeitrag gehen? Ganz genau! Wir wollen Dir heute Tipps geben zum Thema Industriedesign Möbel und helfen beim Einrichten deines Lofts.  Außerdem helfen wir Dir bei der Auswahl, welche Industrial Möbel und welche Loft Möbel am besten in deine Loft Wohnung passen, um den Industrie Look perfekt hinzubekommen.

Loft Wohnungen befinden sich oftmals in alten Fabrikgebäuden oder in Häusern, die in der Vergangenheit etwas mit der Industrie zu tun hatten. Sie sind groß und weit und besitzen hohe Decken. Nun wird dieser Raum also als Wohnraum genutzt und die Idee liegt nicht weit, dass Du dein Loft nach seiner Vergangenheit einrichten möchtest. Das jedoch ist nicht gerade einfach. Mieter oder Besitzer einer Wohnung im Loftstyle kämpfen oft mit hohen Decken, weiten Flächen und großen Räumen, die von Dir erst noch eingeteilt werden müssen. Doch wie geht das am besten?

Mit den Tipps von Möbel Schaumann bringst Du ganz einfach den Loft-Style in Dein Zuhause!

 

Nutze hohe Decken

 

Lofts besitzen oftmals hohe Decken, da diese Räume früher eventuell als Fabrikhallen genutzt worden sind. Hohe Decken müssen jedoch nicht wie große Hallen wirken. Durch Hängelampen und Pendelleuchten wirken sie sofort niedriger und kommen durch die Verlängerung der Lampen dem Boden näher. Achte darauf, dass die Lampen in Küche oder Flur nicht zu tief hängen, damit sie Dich nicht stören. Ein Beispiel für die perfekte Lampe im Industrial Style ist unsere Pendellampe Industrial (siehe unten). Sie findest Du in unserem Online Shop.

Du kannst die Höhe einerseits durch Lampen auffangen und abmildern, oder Du baust Zwischenebenen in Dein Loft ein. Wie Du vielleicht bereits weißt, ist es sinnvoll (um gut zu schlafen), das Schlafzimmer weit weg von Arbeit und Action anzusiedeln. (Lies hierzu gern unseren Blogbeitrag zu „Feng Shui im Schlafzimmer“) Du kannst also unterschiedliche Ebenen und zusätzliche Etagen mit Leitern und kleinen Treppen hoch zu (z.B.) deinem Schlafzimmer einbauen.

Vorrangig ist darauf zu achten, dass Du Arbeitsraum und Wohnraum gut voneinander abrennst. Wie das am besten funktioniert, erfährst Du im Abschnitt „Industriedesign Möbel – welche sind die Richtigen?“

 

Loft FensterLicht! Wir brauchen Licht!

 

Große Räume brauchen viel Licht. Am besten dafür eignet sich natürlich Tageslicht, das durch große Fenster fällt. Glücklicherweise besitzen Lofts in den meisten Fällen sehr große Fenster, die Du optimal nutzen kannst, um viel natürliches Licht in die Wohnung zu holen. Achte also darauf, dass Du das Tageslicht nicht durch dunkle und große Vorhänge aussperrst, verwende stattdessen Fensterrollos oder helle, lichtdurchlässige Vorhänge. Dadurch kannst Du auch wunderbar Strom sparen.

Zum Thema Lampen und Leuchten kann man sagen, dass es sinnvoll ist, mehrere Lichtquellen einzusetzen. Dazu sind Standleuchten eine gute Idee, sowie Lampen mit warmweißem Licht, die Gemütlichkeit erzeugen. Für die Küche eignet sich indirekte Beleuchtung, wie LED-Stripes, sowie Bodeneinbaustrahler. Diese eignen sich gleichzeitig auch, um auf indirekte Weise verschiedene Räume voneinander abzutrennen.

 

Lass es alt aussehen!

 

Um den Industrial Style in deiner Loft Wohnung zu verwirklichen, gibt es verschiedene Tipps, die Du berücksichtigen solltest. Steinwände, Säulen und Co. möchten hervorgehoben werden, weil diese typisch für Industriedesign sind. Auch solltest Du Strukturelemente innerhalb deiner Industrial Möbel einsetzen. Du kannst diesen Style leicht integrieren, indem Du Strukturelemente, wie zum Beispiel Steinplatten, auf Kommoden oder als Schranktür wählst.

Loft Millieu

 

Bunt, bunt, buntVintage Loft

 

In einem Loft, wo alle Räume mehr oder weniger zusammenhängen, musst Du darauf achten, dass alle Möbel, Farben und Strukturen zueinander passen. In diesem Blogbeitrag geht es ja um Industrial Möbel, also hat sich die Frage nach dem Möbel Look schon erledigt. Dazu passen Stein- oder abgewetzte Metallstrukturen, sowie alt aussehende Parkettböden oder Steinbodenfliesen. Für Deine Loft Wohnung im Industrial Style sollten nicht allzu knallige Farben verwendet werden, bleibe hier lieber bei grau, schwarz, braun, Kupfer, dunklem Holz und weiß.

 

 

Loft WohnlandschaftIndustriedesign Möbel – welche sind die Richtigen?

 

Für Deine Loft Wohnung brauchst Du natürlich passende Loft Möbel, und wenn es möglich ist, am besten im Industrial Chic. Wie wir im vorigen Punkt schon festgestellt haben, ist es ratsam, alle Möbel passend zueinander zu kaufen und in nur einem Schema einzurichten. Größere Bereiche können von Möbeln gut abgetrennt werden. Zum Unterteilen der Raumzonen helfen Teppiche. Diese müssen allerdings so groß sein, dass die gesamte Raumzone „darauf passt“. Zum Beispiel kannst Du einen großen Teppich nehmen, um eine schöne Wohnlandschaft daraufzustellen und Du trennst mit der Wohnlandschaft (zum Beispiel in U-Form) so ganz leicht Deinen Wohnbereich ab. Wähle auch hier große Möbel mit klar getrennten Linien, denn ein kleines Sofa würde in Deinem Loft einfach untergehen. Hier empfehlen wir die Interliving Serie 4100 mit der großen Wohnlandschaft in U-Form in hellgrau. Sie passt perfekt zum Industrial Style und ist garantiert groß genug für Dein Loft und viele Freunde bei der ersten Loft Party ;).

Auch schlecht ausgewählte Kleiderschränke können in Deinem Loft klein und unscheinbar wirken. Mit dem Kleiderschrank kannst Du ebenfalls sehr gut die hohen Decken nutzen und auch die ganze Breite einer Wand, um die ganze Fläche der abgetrennten Raumzone perfekt nutzen zu können. Wenn Du keinen passenden Schrank findest, kannst Du Dir Deinen perfekt passenden Kleiderschrank mit unserem Kleiderschrankkonfigurator erstellen.

 

Vintage Möbel

 

Hin und wieder ein Highlight

 

Natürlich finden auch Deine geliebte Deko und Deine liebsten Accessoires einen Weg in Dein Loft. Achte nur darauf, dass sie gut zum Thema Industrial Style passen. Eine pinkte Plüschlampe würde hier eher nicht hineinpassen 😉 Ein schönes Bild an der Wand dagegen kann leicht den Industrial Style in dein Loft holen. Achte hier wieder darauf, dass es zu klein nicht untergeht an der großen Wand und wähle die Größe des Bildes proportional passend. Auch kannst Du entweder ein Bild in mehrere Stücke teilen, oder mehrere Bilder als Collage aufhängen. Hier sollten natürlich Farben und Stil wieder gut zueinander passen.

Da der Raum sehr groß ist und sehr schnell chaotisch aussehen kann, solltest Du natürlich auch darauf achten, dass Du nicht zu viel Dekoration aufstellst und immer genug Stauraum für all Deine Sachen hast. (Und natürlich auch ordentlich bleibst ;)) Stelle diese lieber sehr bedacht auf, sodass Dein Loft nicht zu voll wird. Vielleicht kannst Du Deine Dekoration auch dazu nutzen, die Raumzonen gleich noch ein bisschen besser voneinander abzutrennen! (Klick hier gern die Lampen an, wenn sie Dir gefallen ;))

 

TischlampePendelleuchteStehleuchteWandleuchte

 

 

 

Dies waren nun unsere persönlichen liebsten Tipps zum Thema „Industriedesign & Loft Möbel » Wohnen im coolen Loft Style mit Industrial Möbeln“. Ich hoffe Du bist inspiriert und schaust gleich mal in unserem Online-Shop vorbei! Im Anschluss findest Du ein paar tolle Highlights zum Einrichten. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Schaumann Logo

Möbel Schaumann wünscht Dir viel Spaß beim Einrichten Deines Lofts!