Entdecken Sie unsere große Matratzenvielfalt

Die perfekte Matratze

für Groß und Klein

Der Mensch verbringt fast ein Drittel seines Lebens im Bett. Und wie heißt es so schön: Wie Sie sich betten, so schlafen Sie auch! Die Basis für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf bildet die optimale Matratze. Doch die Auswahl an guten Matratzen mit geeignetem Matratzenschoner ist enorm groß. Sie denken sich wahrscheinlich: aber welches Modell passt zu mir und zu meinen individuellen Bedürfnissen? Keine Sorge, wenn Sie noch keine Antworten auf diese Frage haben. Kommen Sie einfach im Möbelhaus vorbei und lassen Sie sich persönlich von unseren Schlafexperten beraten! Liegen Sie Probe und überzeugen sich direkt vor Ort von Ihrem persönlichen Favoriten. Egal ob Kaltschaum, Gel, Boxspring oder Taschenfederkern: Bei uns finden Sie die passende Matratze für traumhafte Nächte!

  1. Kaltschaummatratze

  2. Taschenfederkernmatratze

Ihre Wohn(t)raumerfüller von Möbel Schaumann wünschen Ihnen allzeit guten Schlaf!

Sie haben eine Frage?

0561 941 88 0

Kostenlose Beratung

Unsere Matratzen-Arten im Überblick

Worauf muss ich beim Matratzen kaufen achten? Eignet sich eine Taschenfederkernmatratze, eine Federkernmatratze oder doch lieber eine Kaltschaummatratze für meine persönlichen Bedürfnisse? Sind Sie auf der Suche nach einer Matratze in 90x200 oder doch lieber eine Matratze in 180x200? Sie wissen nicht, welcher Härtegrad für Ihr Körpergewicht passend ist? Wenn man eine neue Matratze sucht, brennen einem immer viele Fragen auf der Zunge. Auf Basis einer Körperkonturmessung empfehlen wir Ihnen im Möbelhaus gerne das Produkt, das am besten zu Ihren Anforderungen passt. Für einen ersten Überblick haben wir Ihnen aber bereits hier schon einmal eine kleine Übersicht von unseren Matratzen-Arten zusammengestellt. Entdecken Sie schon bald ein himmlisches Schlafgefühl, dank neuer Matratze!

 

Kaltschaummatratze - die Universelle

Die Kaltschaummatratze ist momentan die beliebteste Matratze Deutschlands und zugleich das bekannteste Material unten den synthetischen Schaumstoffen. Besonders gut geeignet ist die 7 Zonen Kaltschaummatratze für: Frierkatzen, ruhelose Schläfer, Allergiker, Menschen mit Rückenbeschwerden. Für Wärmebären empfehlen wir die Kaltschaummatratze weniger, da sie die Körperwärme sehr gut speichert und dadurch den Schlaf stören könnte. Wie der Name schon verrät, besteht der besondere Matratzenkern aus einem sehr anpassungsfähigen Kaltschaum. Die eigentliche Schaumstoffmatratze ist mit mehreren Schaumstoff-Schichten, die von kleinen luftdurchlässigen Kammern und Kanälen unterbrochen werden. Diese unregelmäßigen und groben Porenstrukturen sorgen für eine gute Luftzirkulation. Somit ist eine bessere Durchlüftung, als bei anderen synthetischen Matratzen gewährleistet.

 

7 Zonen Kaltschaummatratze - eine Matratze, viele Vorteile

Ein Merkmal für hohe Qualität ist die sogenannte Einteilung in 7 Liegezonen, welche durch die Einschnitte in der Matratze sichtbar werden. Die einzelnen Zonen passen sich perfekt dem Körper an und sorgen für eine optimale Entlastung im Schulter- und Beckenbereich sowie an den restlichen Körperpartien. Der weiche Matratzenbezug Ihrer Kaltschaummatratze besteht zumeist aus ökologischen Materialien, wie etwa Schafschurwolle und Rosshaar. Gegenüber anderen Matratzenarten bringt die Kaltschaummatratze viele Vorteile mit sich:

  • speichert Wärme optimal zwischen
  • langlebig (der Matratzenkern ist mind. 10 Jahre haltbar)
  • gute Durchlüftung
  • geräuschfreies Schlafvergnügen
  • für jeden Gewichtstyp ist ein passender Härtegrad dabei

Einziger Nachteil für die Kaltschaummatratze ist, dass Sie unbedingt einen passenden Lattenrost einlegen müssen, da die Matratze sonst nicht genug belüftet werden kann!

 

Taschenfederkern - die Stützende

Eine Federkernmatratze oder auch eine Tonnentaschenfederkernmatratze ist eine vielseitige und zugleich komfortable Matratze. Der Mythos von harten Federn, die den Liegekomfort und damit auch Ihren Schlaf stören, gehört längst der Vergangenheit an. Im Inneren der Matratze befindet sich heute ein komplexes Geflecht aus robusten Stahlfedern. Die einzelnen Federn sind in mehreren Reihen in Stofftaschen eingenäht. Diese Reihen wiederum sind fest in der Fläche der Matratzengröße verklammert oder manchmal sogar verklebt. Eine Taschenfederkernmatratze eignet sich für:

  • starke Typen 
  • Allergiker
  • Wärmebären
  • Bauch- und Rückenschläfer 
  • Menschen, die lieber etwas härteren Matratzen schlafendurch eine höhere Anzahl von Federn im Kern entsteht eine hohe Feder- und Stützkraft

Federkernmatratze: mit 7 Zonen zum erholsamen Schlaf!

Mit Hilfe der einzelnen Metallfedern kann sich die Federkernmatratze punktuell Ihrem Körper anpassen, indem sie beispielsweise im Bereich der Schulter und der Hüfte einsinkt. Durch die verschiedenen Einsinktiefen bringen 7 Zonen Matratzen eine optimale Entlastung für Ihre Halswirbelsäule und beugen sogar Kopfschmerzen und Verspannungen vor. Für Allergiker eignet sich die gefederte Matratze ebenfalls gut, da ihr ideales Raumklima für eine optimale Belüftung sorgt und sich Bakterien und Milben nicht festsetzen können. Den höchsten Komfort bietet die Tonnentaschenfederkernmatratze: denn bei dieser Matratzenart haben die Federn eine bauchige Form und sind dabei viel flexibler.