Endlich sind sie da: Die langen, warmen Sommerabende, die wir den ganzen Winter über herbeigesehnt haben. Trotzdem kamen sie dann doch wieder überraschend plötzlich und dass Dein Balkon ein kleines (oder großes) Makeover dringend nötig hätte, fällt Dir erst in dem Moment wieder ein, als sich der Liebste zum romantischen Feierabendwein ankündigt. Um überstürzte Putz- und Umräumaktionen in Zukunft zu vermeiden, zeigen wir Dir jetzt alles was Du brauchst, für Deinen perfekten Sommerbalkon. Es ist nämlich gar nicht schwer, sich mit den richtigen Gartenmöbeln und Accessoires im Handumdrehen eine eigene kleine Ferieninsel zu zaubern – während der Urlaub am Meer noch auf sich warten lässt.

   Balkon-Tipp 1: Schaff Dir Privatspäre

 

Um Dich vor ungewollten Blicken oder Deinem redefreudigen Nachbarn zu schützen, schlägst Du mit einer schicken Trennwand zwei Fliegen mit einer Klappe. Egal ob ein ausrangiertes Bücherregal, dass Du mit Pflanzen befüllst oder ein kleiner Mauergarten – beides macht Deinen Balkon sofort exklusiver und verleiht ihm zugleich einen Hauch mediterranes Flair – für noch mehr Urlaubsfeeling auf Balkonien.

Je nach Größe kannst Du auch den Chill- vom Grillbereich trennen oder die Sonnenliege vom Pflanzendschungel. Dein Sommerbalkon wird Dein persönlicher Rückzugsort, den Du Dir genauso gestaltest, wie Du es Dir vorstellst.

urbanjungle

Balkon-Tipp 2: Blick aufs Wesentliche

 

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, deine Balkonmöbel zum Wohnraum statt zum Garten oder zur Straße hin auszurichten? Deine Wohnung, inklusive Balkon, wirkt so in sich geschlossener und einladender für Deine Gäste, statt für neugierige Fußgänger. Außerdem ist der Blick in Dein Wohnzimmer hoffentlich schöner als der zur Straße. Gerade bei entspannten Stunden zu zweit gibt es nichts Schöneres, als der Welt einfach mal den Rücken zuzudrehen.

sommerbalkon

Balkon-Tipp 3: Deko und Gartenmöbel aus Holz

 

Naturmaterialien wie Holz wirken, besonders in Kombination mit vielen Pflanzen und gemütlichen Kissen und Decken, auf einem Balkon wesentlich einladender als weiße Plastikstühle vor grauem Geländer. Schließlich wollen wir uns doch mit unseren wenigen Quadratmetern Außenbereich auch ein bisschen wie im Garten fühlen oder? Für die Extraportion Gemütlichkeit gilt: Kerzen, Windlichter und andere Terrassendeko kannst Du auf dem perfekten Sommerbalkon nie genug haben. Schau gerne hier nach, welche tollen Gartenmöbel und Dekoartikel wir diesen Sommer im Angebot haben!

    Balkon-Tipp 4: Werde zum Urban Gardener

 

Gärtnern ist wieder voll im Trend- auch im Großstadtdschungel pflanzt man inzwischen ohne viel Aufwand Kräuter oder selbst Gemüse wie Tomaten oder Paprika an. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht außerdem richtig gut aus. Egal ob nur Platz für den obligatorischen Blumenkasten bleibt oder Du Dir direkt ein ganzes Hochbeet anlegst. Beim nächsten Barbecue beeindruckst Du Deine Freunde nicht nur mit Deinem grünen Daumen, sondern auch mit einem perfekt gepflegten, grünen Balkon.

Balkon-Tipp 5: Viel Persönlichkeit auf wenig Raum

 

Balkone strotzen meist nicht gerade vor Größe und auf zwei Quadratmetern bleibt oft kein Platz für mehr als das Nötigste. Deshalb heißt es platzsparend arbeiten, um alles unterzubringen, woran Dein Herz hängt. Orientiere Dich also lieber nach oben statt nach links und rechts. Du findest bestimmt noch eine alte Leiter oder ein Regal, das Du bemalen und auf dem du unzählige bunte Blumentöpfe unterbringen kannst. Eine kahle Wand peppst Du mit kreativen Wandbildern oder Sprüchen auf und Deine Sonnenliege verwandelt sich abends in ein gemütliches Lounge-Sofa. Apropos Sofa: Für draußen eignet sich besonders eines, mit integriertem Stauraum, damit Du Kissen und Decken immer sofort griffbereit und bei schlechtem Wetter schnell wieder verstaut hast.

playbulb möbel schaumannBalkon-Tipp 6: Richte Dich nach Deinem Balkon

 

Jeder von uns, der sich nicht gerade in der glücklichen Lage befindet, ein eigenes Haus zu bauen, muss sich wohl oder übel mit der Lage seines Balkons abfinden. Das heißt nicht, dass Du nicht das Beste aus jeder Position herausholen kannst. Bei einem Nordwestbalkon kannst Du Dir die Sonnenliege wahrscheinlich sparen und dafür in schöne Loungemöbel für den gemütlichen Sonnenuntergang investieren. Zeigt Dein Balkon Richtung Süden, bist Du mit großen Palmen, die Dir während der Mittagshitze Schatten spenden am besten bedient.

Balkon-Tipp 7: Gartendekoration- Wie in Tausendundeiner Nacht

 

Auch wenn Du mit den richtigen Gartenmöbeln schon einiges verändern kannst- die Deko gibt Deinem Balkon den letzten Schliff. Mit Ethno-Sitzkissen, flachen Tischen und Windlichtern tauchst Du nach Feierabend ab, in den fernen Orient, während ein großer Gartentisch aus Holz nebst Orangenbaum Deinen letzten Spanien-Urlaub wieder aufleben lässt. Magst Du lieber klare Formen und schlichten Minimalismus? Auch wenige ausgewählte Stücke, wie eine schöne Laterne neben dem Tisch lassen den gesamten Bereich einladender wirken. Finde einen Stil, der Dir gefällt und geh gezielt auf die Suche nach passender Gartendeko. Bei Möbel Schaumann in Kassel, Korbach oder Homberg wirst du garantiert fündig!

gartenmöbel

Balkon-Tipp 8: Auf die Größe kommt es an

 

Große Pflanzen lassen sich perfekt mit niedrigen Sitzmöbeln kombinieren und umgekehrt. Je nachdem ob Du Dich lieber unter einem Blätterwald entspannst oder Dein Frühstück am kleinen Gartentisch umringt von bunten Topfpflanzen verbringst- wichtig ist, dass Du nicht auf einer Höhe mit Deinen Pflanzen sitzt. Nicht nur von störenden Blättern oder Zweigen in Deinem Gesicht wirst Du schnell genervt sein, sondern außerdem von summenden Bienen auf der Suche nach Nektar.

Ein toll gestalteter Sommerbalkon ist kein Hexenwerk und mit diesen einfachen Tipps bist Du bald bestens vorbereitet für die nächste Grillparty bei Dir zu Hause.

Alles über Deine neuen Gartenmöbel, welche Du wann am besten kaufst, wie Du sie lagerst und pflegst, kannst Du hier noch einmal nachlesen.

Du bist noch auf der Suche nach Inspiration?

 

Kassel’s schönste Dachterrassen

 

  • Deck 7

DECK7

Direkt im Zentrum von Kassel in der 7. Etage und von unten kaum zu erkennen, findest Du diese Oase unter freiem Himmel. Auf 400 m² Dachterrasse entspannst Du mit einem Cocktail in der Hand im Liegestuhl oder lässt Dir einen Burger schmecken, während Du einen einzigartigen Ausblick über die Stadt genießt.

 

BOLERo kassel

Ebenfalls mitten in der Stadt, allerdings mit Ausblick ins Grüne, präsentiert sich das Restaurant Bolero. Eine riesige Dachterrasse direkt über der Karlsaue bietet einen tollen Blick auf die Orangerie. Egal ob beim Sonntagsbrunch oder auf der Afterwork-Party- sicher einer der schönsten Plätze Kassels.

 

HERKULes

Die klassischste Location in Kassel: Besonders beliebt vor allem bei zukünftigen Brautpaaren und an Silvester. Einen grandioseren Blick über Kassel und speziell Wilhelmshöhe findest Du garantiert nicht so schnell!