Seit Möbel Schaumann am 01. Oktober 1912 zum ersten Mal seine Türen in Kassel geöffnet hat, hat sich viel getan. Drei Schaumann-Generationen, einen Wiederaufbau, viele Expansionen und ein 100-jähriges Jubiläum später, stehen wir hier in unserem neuen Verwaltungsgebäude, noch immer im Kasseler Stadtteil Niederzwehren und arbeiten täglich daran, euch, den Kasselern, Kasselanern und Kasselänern immer wieder Neues zu bieten. Nach der Umgestaltung unserer Homepage und der Einführung unseres Online-Shops, wagen wir nun auch den Sprung ins Blogger-Wasser und nehmen Dich mit in unsere Kasseler Möbelwelt.

 

Möbel Schaumann Kassel

Alles begann in Kassel

 

Denn das ist es, was Schreinermeister Hermann Schaumann im Sinn hatte, als er das Möbelgeschäft Schaumann vor 106 Jahren gründete: Hochwertige Möbel- damals natürlich noch handgefertigt- zu fairen Preisen an die Kasseler bringen- und daran hat sich bis heute nichts geändert. Wissen und Erfahrung werden von Generation zu Generation und von Mitarbeiter zu Mitarbeiter weitergereicht- warum also nicht auch direkt an euch? Wir wollen aber natürlich nicht nur über Möbel reden, sondern über alles, was euch im Zusammenhang mit Einrichtung, Haus, Küche oder Garten interessiert- und über Kassel. Schließlich sind wir ein Kasseler Unternehmen mit Herz und Seele und wollen diese Liebe mit euch teilen. Eure Fragen sind dazu herzlich willkommen und werden immer gerne in einem Blogbeitrag umgesetzt.

 

möbel schaumann kassel

Die Geschichte hinter Möbel Schaumann

 

Aber erstmal zurück zu uns und dazu, was hinter Möbel Schaumann steckt: Nach der völligen Zerstörung der Schreinerei von Hermann Schaumann im zweiten Weltkrieg wurde Möbel Schaumann von Sohn Gerhard Schaumann nicht nur wieder aufgebaut, sondern außerdem vergrößert und umstrukturiert. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Grundstein für das Möbelhaus gelegt, welches ihr heute kennt. Die Möbel wurden jetzt nicht mehr selbst hergestellt, sondern eingekauft. Größere Auswahl und schnellere Lieferzeiten bedeuteten ab sofort noch glücklichere Kunden. Gleichzeitig wurde Möbel Schaumann bereits zu dieser Zeit Mitglied des Einrichtungspartnerrings, was wir bis heute sind, um unsere Preisvorteile an euch weitergeben zu können.

 

Möbel Schaumann Kassel

Danach begann mit der Übergabe der Leitung des Unternehmens von Gerhard Schaumann an seinen Sohn Hermann 1988 die Ära der Expansionen: Der Firmensitz wurde in die Knorrstraße ans Dez verlegt und vereinte danach Verwaltung und Verkaufshaus auf vier Stockwerken. Neben einem Service-und Logistikcenter in der Dennhäuser Straße, wurden nach und nach zwei weitere Möbelhäuser, das Möbeldorf Korbach und Möbel Dickhaut in Homberg, Mitglieder der Schaumann-Familie.

 

Möbel Schaumann Kassel

Aber Möbel Schaumann arbeitet zukunftsorientiert: Um auch die jüngste Zielgruppe nicht zu vernachlässigen, ist seit 2003 das Babyfachgeschäft BabyOne mit an Bord, wo du von Kindersitzen und tollen Kinderzimmermöbeln über eine komplette Erstausstattung bis hin zu Spielzeug und Pflegeartikeln alles finden kannst, was das Babyherz begehrt. Haben wir etwas vergessen? Genau, Essen kann man bei uns übrigens auch sehr gut, seit 2013 im Zuge der Modernisierung unser Restaurant „La Cucina“ bei uns eingezogen ist- im obersten Stockwerk, über den Dächern Kassels, mit einem einmaligen Ausblick über die Stadt. Das aktuelle Mittagsangebot findest Du immer auf unserer Möbel Schaumann Homepage. Daneben gibt es aber selbstverständlich noch eine reguläre Speisekarte.

 

restaurant möbel schaumann

 

Möbel Schaumann: Aus drei wird eins

 

Das Möbeldorf Korbach und Möbel Dickhaut heißen übrigens inzwischen auch beide Möbel Schaumann. Im Oktober 2017 fand die große Zusammenführung der drei Möbelhäuser sowie die Einführung unserer Interliving-Marke statt. Interliving hast du schon mal gehört? Auf unserer Homepage bekommst du jede Menge Infos zur Philosophie hinter der Marke sowie den exklusiven Möbeln, die Du in Kassel garantiert nur bei uns bekommst.

Interliving

Bei all diesen Projekten hat sich natürlich auch unser Team stark vergrößert. Deshalb sind wir mit der Verwaltung ein weiteres Mal umgezogen. In ein, wie schon erwähnt, schickes neues Gebäude in der Dennhäuser Straße, wo Du auch nach wie vor unser Lager findest. Wir sind stolz, uns hier mit Gemeinschaftsküche, Kicker und gemütlichen Rückzugsorten eines der modernsten Büros in Kassel errichtet zu haben. Hier sind wir immer auf der Suche nach neuen, kreativen Köpfen. Schau gerne auf unserer Homepage nach, ob etwas für dich dabei ist.

 

Aber was macht einen Besuch bei Möbel Schaumann besonders?

 

Wir tun unser Bestes, uns in Dich hineinzuversetzen und Deine Bedürfnisse zu erkennen, bevor Du überhaupt weißt, dass Du sie hast: Dein Baby ist pünktlich zur Einfahrt auf den Parkplatz endlich eingeschlafen? Bei uns brauchst Du nicht mehr umzubetten- wir halten Aufsätze für Babyschalen auf unseren Einkaufswagen für Dich bereit. Auch Dein Hund muss keine Stunden mehr allein im Auto warten- bring ihn gerne mit und wir versorgen ihn (Dich natürlich auch) mit kostenlosen Erfrischungsgetränken.

 

Du hast dieses Mal mehr geshoppt als Du tragen kannst oder als in Dein Auto passt? Wir tragen Dir gerne Deine Tüten zum Auto und leihen Dir für größere Einkäufe sogar kostenlos einen Transporter- sofern Du im Umkreis von 50 Kilometern wohnst. Möbel kaufen soll schließlich zum Erlebnis und nicht zum Problem werden. Für Jung und Alt. Unsere Möbelhäuser sind grundsätzlich komplett barrierefrei und wer den eigenen Rollstuhl oder Rollator zu Hause gelassen hat oder kurzfristig benötigt, kann beides gern kostenfrei bei uns ausleihen.

 

rollstuhl

 

Finden kannst Du bei uns in Kassel, Korbach und Homberg natürlich alles: Vom Sofa, über das Boxspringbett bis zur neu geplanten Küche. Und damit Du auch weißt, was Du am besten kaufst, was im Trend liegt oder am besten zu Deiner Wohnsituation passt, gibt es jetzt diesen Blog.

 

Möbel Schaumann auf allen Kanälen

 

Man könnte meinen, damit reicht es erstmal, aber warum auf unseren Lorbeeren ausruhen? Wir möchten uns mit euch zusammen weiterentwickeln und eure Wünsche nicht aus den Augen verlieren. Nah am Menschen, lautet die Devise und daran halten wir uns: Auf unserem Instagram-Account bist Du täglich live dabei, ob beim spontanen Gruppenfoto in der Verwaltung oder den neuesten Trends aus dem Möbelhaus. Auf Facebook verpasst Du garantiert weder ein Gewinnspiel, noch eine Rabattaktion und wirst außerdem regelmäßig zu Veranstaltungen im Möbelhaus eingeladen. Du schaust lieber Videos? Wir versuchen uns immer mal wieder an DIY-Videos auf Youtube. Schau gerne vorbei!

 

Letzte Frage: Kennst Du schon Lumizil? Das ist unser Online-Shop, der 2014 von Hermann Schaumanns Tochter Lena gegründet wurde. Inzwischen hat er sogar seine eigene Lampenabteilung bei uns im Möbelhaus. Lena hat in den letzten Jahren nach und nach den Spagat zwischen stationärem Familienunternehmen und jungem Start-Up gemeistert und damit das Traditionshaus Möbel Schaumann erfolgreich in die Online-Welt geführt. Die neue Generation steht also schon in den Startlöchern und so bleibt es spannend!

 

team lumizil

Jetzt noch ein Blog?

 

Wir möchten, dass für jeden etwas dabei ist. Wenn Du dabei ein wenig den Überblick verloren hast, melde Dich doch einfach für unseren Newsletter an. Dort erfährst Du immer sofort, wo wir wieder etwas gepostet haben und erhältst obendrauf regelmäßig verschiedenste Überraschungen.

Wir freuen uns jedenfalls auf das Abenteuer „Möbel Schaumann Online Magazin“ und hoffen, Du bleibst mit dabei!